Episode 228 ** 3.1.2020 **

"Sag beim Abschied leise Servus!"

Diesem Ratschlag von Hans Moser folgt der aus ca. 6000 Leuten bestehende Borussen-Tross am 27.11.2019 nicht ganz, wenn er nach dem Schlusspfiff die in der Europa League gängige Blocksperre absitzt. Denn schließlich ist der "Deutschebundesligaspitzenreiterbesiegerbesieger" nach dem fünften Spieltag in diesem Wettbewerb ebenso Spitzenreiter wie in der deutschen Bundesliga selbst auch, was zu gesanglichen Höchstleistungen anspornt. Vor allem das spontan angestimmte, eigentlich nicht ganz richtige Lied: "Herbstmeister, Herbstmeister, Deutschlands Nummer Eins!" gerät zum Dauerbrenner ...

Zuvor reisten die Gladbacher aus aller Herren Länder in Österreichs zweitgrößte Stadt und machten die Steiermark zum schwarz-weiß-grünen Herzen des Landes. Verabredet um 15:30 Uhr am Hauptplatz, zogen sie stimmgewaltig, aber absolut gewaltfrei nach Liebenau, um dort eine echte Fußballparty und die Wiedergutmachung der historischen Schmach vom Hinspiel zu feiern ...

Der Musiktipp von der Plattform jamendo.com stammt von Pa of Sash und trägt den verheißungsvollen Titel "Auf'n Klo".

Zurück