Episode 252 ** 16.8.2021 **

Bayern-Bonus? Bayern-Dusel? Wettbewerbsverzerrung!

Das Saisoneröffnungsspiel 2021/22 bestreitet die Borussia im Park am Freitag, den 13.8.2021 erstmals wieder vor 23.000 Zuschauern gegen den FC Bayern München, den Meister der vergangenen neun Jahre - *gähn*.

2001 (1:0 dank Arie van Lent am Bökelberg) sowie 2011 (0:1 durch Igor de Camargo in der Arroganz-Arena) konnte der VfL am 1. Spieltag jeweils gegen die Bayern gewinnen, überhaupt scheinen die Zahlen günstig zu sein. Denn laut Statistik ist die Elf vom Niederrhein in den vergangenen 10 Jahren das deutsche Team mit der besten Punktausbeute gegen den Dauermeister.

Und tatsächlich geht unser Club vor einer gut aufgelegten Kulisse bereits nach 10 Minuten durch Plea in Führung, ehe ein gewisser Robert Lewandowski kurz vor der Halbzeit gegen einen Yann Sommer in Weltklasseform ausgleichen kann. Nach einigen Einwechslungen steht die Borussia 10 Minuten vor Schluss vor dem siegbringenden Treffer, doch ziemlich plump verwehren der Schiedsrichter und der VAR einen, wenn nicht gar zwei klare Elfmeter.

Dennoch geben sich die schwarz-weiß-grünen Zuschauer wie Akteure nach dem Spiel zufrieden mit dem Bundesliga-Einstand des neuen Trainers Adi Hütter mit seiner neuen Mannschaft.

Die Musik dieser Episode stammt von der Plattform jamendo. com:

+ Muza Productions - "Happy birthday to you Rock" [CC NC-BY]
+ Masuda - "The Firstcomers" [CC SA-NC-BY]

Viel Spaß!

13.8.2021 im BORUSSIA-Park: 1-0 durch Alassane Plea in der 10. Spielminute

Zurück